Paramedic – Ambulanz Kirchheim: Stellenangebote

Jobs & Karriere

Aktuelle Stellenangebote:

Wir suchen regelmäßig kompetente und engagierte Mitarbeiter, die unser Team perfekt ergänzen und mit uns gemeinsam wachsen möchten. Du hast eine rettungsdienstliche, sanitätsdienstliche oder medizinische Ausbildung, aber nicht die richtige Stelle gefunden? Dann sende uns einfach eine Initiativbewerbung!

Beschäftigung in der Notfallrettung und im Krankentransport:

Notfallsanitäter*in | all genders

Wir suchen ab sofort einen/ eine Notfallsanitäter*in in Voll- oder Teilzeit zur Verstärkung unseres Teams für die Tätigkeit in der Notfallrettung und im Krankentransport.

Brutto-Einstiegsgehalt ab 3.112,40 €  (45-Stunden/Woche) für NotSan

Du bist noch Rettungsassistent*in? Kein Problem für uns, wir bieten Dir gerne die Möglichkeit der Weiterbildungsmaßnahme zum/ zur Notfallsanitäter*in. Schreib uns einfach!

Brutto-Einstiegsgehalt ab 2.877,50 € (45-Stunden/Woche) für RettAss

Rettungssanitäter*in | all genders

Wir suchen ab sofort mehrere Rettungssanitäter*innen in Voll- und Teilzeit zur Verstärkung unseres Teams für die Tätigkeit im Krankentransport und in der Notfallrettung.

Brutto-Einstiegsgehalt ab 2.750,30 € (45-Stunden/Woche)

Beschäftigung im qualifizierten Krankentransport:

Fahrer*in | all genders

Wir suchen ab sofort Fahrer*innen (geeignete Personen) für unseren qualifizierten Krankentransport in Voll- oder Teilzeit zur Verstärkung unseres Teams.

Brutto-Einstiegsgehalt ab 2.175,00 € (40-Stunden/ Woche)

Du bist First Responder, Sanitätshelfer*in oder Sanitäter*in? Dann bist Du perfekt für die Stelle. Vielleicht ist dieser Job, auch deine Weiterbildung zum/ zur Rettungssanitäter*in? Alle weiteren Informationen erhältst Du hier!

MEHR INFORMATIONEN!

Beschäftigung in geringfügiger Tätigkeit:

Rettungsfachpersonal | all genders

Wir suchen ab sofort motivierte Kolleg*innen (NotSan, RettAss, RettSan) zur Verstärkung unseres Teams auf 450 €-Basis.

Beschäftigungsmodell 1

Festverdienst: 512,50 € pro Monat inkl. Zulagen + 40,00 € Tankgutschein für

  • zwei Dienste im Krankentransport
  • zwei Dienste in der Notfallrettung

Beschäftigungsmodell 2

Festverdienst: 450,00 € pro Monat inkl. Zulagen für

  • drei Dienste in der Notfallrettung

Du hast zudem einen Jahresurlaubsanspruch von bis zu 5 Tagen, bei vollen 12 Monaten.

Ausbildung für 2024:

Ausbildung: Notfallsanitäter*in | all genders

Sie interessieren sich für die dreijährige Ausbildung zum/ zur Notfallsanitäter*in?

Wir sind anerkannte Lehrrettungswache (Ausbildungsbetrieb) und nehmen ab Herbst des laufenden Jahres Ihre Bewerbung für die Ausbildung im nächsten Jahr entgegen.

Nähere Informationen zum Berufsbild und zur Ausbildung erhalten Sie hier!

MEHR INFORMATIONEN!

Das bieten wir Dir außerdem:

  • 30 Tage Urlaub
  • steuerfreie Schichtzulagen
  • Wechselschichtzulage
  • Überstundenzuschlag
  • Bereichsleiterzulagen
  • betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
  • vermögenswirksame Leistungen
  • jährliches Weihnachtsgeld
  • kostenlose Fort- und Weiterbildungen
  • kostenloses WLAN
  • Arbeitgeberdarlehen auf Antrag

Gerne unterstützen wir Dich auch bei der Wohnungssuche!

 

Das bringst Du mit:

  • abgeschlossene rettungsdienstliche Ausbildung
  • Fahrerlaubnis der Klasse B,
    idealerweise der Klasse C1
  • gesundheitliche Eignung
  • keine Eintragungen im Führungszeugnis

Deine Bewerbung sollte beinhalten:

  • Anschreiben
  • Lichtbild
  • Lebenslauf
  • Führungszeugnis
  • Ausbildungsurkunde
  • Ausbildungszeugnis
  • Führerscheinkopie
  • Arbeitszeugnis

Deine Bewerbung sendest Du uns vorzugsweise im .pdf-Format direkt über unser Bewerbungsformular oder per Mail.

Sofern Du uns Deine Unterlagen per Post senden möchtest, beachte bitte, dass diese nach dem Auswahlverfahren vernichtet werden, sofern Deiner Bewerbung kein frankierter Rückumschlag beigelegt wurde.

Noch Fragen?

Wenn Du noch offene Fragen hast,
ruf uns einfach an oder
schreibe uns eine Nachricht.

Wir stehen Dir gerne zur Verfügung.

Rettungsdienstleiter
Paramedic-Ambulanz Kirchheim – Rettungsdienst
Kathastrophenschutz