Paramedic – Ambulanz Kirchheim: Ausbildung zum Notfallsanitäter

Kurse und Ausbildung 

Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter/-in​ (NotSan)

Zum 01.01.2014 hat der Gesetzgeber das neue Berufsbild zum staatlich geprüften Notfallsanitäter/-in geschaffen. Damit wurde die bisherige Ausbildung & Berufsbezeichnung des Rettungsassistent abgelöst. Im Rahmen einer 3-jährigen Vollzeitausbildung werden die künftigen Notfallsanitäter auf die Notfallversorgung vorbereitet. Der Ausbildungsberuf ist bundesweit einheitlich geregelt.

In Ihrer 3-jährigen Ausbildungszeit durchlaufen Sie:

  • 1920  Stunden theoretischen u. praktischen Unterricht an einer Berufsfachschule
  • 1960  Stunden auf einer Lehrrettungswache
  • 720  Stunden im Krankenhaus

Ihre Bewerbung sollte folgende Unterlagen beinhalten:

  • Motivationsschreiben
  • Lichtbild
  • Lebenslauf
  • Führerscheinkopie, falls vorhanden
  • Führungszeugnis

Ausbildungsbeginn ist jährlich zum 01.10.
Ab Herbst des laufenden Jahres nehmen wir Ihre schriftliche Bewerbung für das kommende Ausbildungsjahr entgegen. Diese senden Sie uns am Besten im PDF-Format direkt per Mail.

Sofern Sie uns Ihre Unterlagen per Post senden möchten, beachten Sie bitte, dass diese nach dem Auswahlverfahren vernichtet werden, sofern Ihrer Bewerbung kein frankierter Rückumschlag beigelegt wurde.

Voraussetzungen

  • Mittlerer Schulabschluss oder eine andere gleichwertige, abgeschlossene Schulbildung
  • oder eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung
  • Gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes
  • erweitertes Führungszeugnis ohne Eintragung
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Ausbildungsvergütung

  • Sie erhalten eine monatliche Ausbildungsvergütung, jeweils für ein Ausbildungsjahr fest definiert. Diese orientiert sich an den Tarifverträgen für Auszubildende des öffentlichen Dienst.
  • Sie erhalten bei uns kostenneutral eine vollmöblierte Wohnung in unserem Hause für die Dauer Ihres Ausbildungsberuf
  • Wir stellen Ihnen alle notwendigen Lehrunterlagen und Lehrmittel kostenlos zur Verfügung

Downloads

Noch Fragen?

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.
Unser Rettungsdienstleiter Hr. Speitel steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir sind zur Aus- und Fortbildung ermächtigt nach DGUV-Vorschrift

Wir sind zur Aus- und Fortbildung ermächtigt nach DGUV-Vorschrift

Lehrinstitut für präklinische Rettungsmedizin

Einen Teil unserer Ausbildungen bieten wir Ihnen in Kooperation an.

Wir sind Mitglied im VpEH

Wir sind Mitglied im VpEH